ownCloud
Ihre Daten immer und überall sicher verwalten


Das bietet Ihnen ownCloud:

  • Ortsunabhängige Online-Speicherlösung für all Ihre Daten
  • Einfache Installation mit dem Softwaremodul im Domaintechnik® Hosting Control Panel.
  • Apps für iPhones & Android
  • Automatische Synchronisation auf allen Geräten
  • Verschlüsselung der Daten auf dem Server möglich.
  • Integrierter Kalender, Aufgabenplaner und Adressbuch.


Übersicht der ownCloud Features ownCloud Hosting


ownCloud ist eine kostenlose Open Source Software, welche Ihnen erlaubt, jederzeit und von überall aus auf Ihre Daten zuzugreifen. Dabei können Fotos, Musik, Filme oder andere Daten ganz einfach per Drag and Drop kopiert werden. Sind die Daten einmal kopiert, kann von Ihrem PC, Laptop, Smartphone, Tablet oder anderem Endgerät mit Internetzugang auf die Daten zugegriffen werden.

Der Zugriff erfolgt dabei plattformunabhängig. Das heißt, Sie können für die Datenverwaltung den übersichtlichen und leicht zu bedienenden Webclient verwenden. Für iPhones und Android-Smartphones gibt es zusätzlich eigene Apps. Für Windows, Mac und Linux gibt es ebenfalls eigene Clients, um Daten lokal als Ordner im Filesystem verfügbar zu machen und so ein komfortables Verwalten Ihrer Daten zu ermöglichen.

ownCloud bietet neben der Datenverwaltung auch noch eine Kontaktfunktion mit Adressbuch und eine nützliche Kalenderfunktion.

ownCloud basiert auf PHP, als Datenbanktyp kommt MySQL zum Einsatz.

Wichtig: Beachten Sie bitte, dass wir aufgrund des großen Funktionsumfanges dieser Software keinen kostenfreien Support für Fragen rund um ownCloud anbieten können.



Anleitungen zu ownCloud


ownCloud installieren

Klicken Sie in Ihrem Software Modul auf Installieren und wählen Sie ownCloud. Klicken Sie auf Weiter, wählen Sie die Version von ownCloud und klicken Sie auf Weiter. Geben Sie nun einen Pfad an, in dem die Software installiert werden soll und bestätigen Sie erneut mit einem Klick auf Weiter. Nachdem die Daten auf Ihr Hosting Paket kopiert wurden, klicken Sie auf den während der Installation angegebenen Link zur Grundkonfiguration von ownCloud.

Folgen Sie nun den Anweisungen des Installations-Assistenten von ownCloud. Wenn Sie damit fertig sind, wechseln Sie zurück ins Control Panel und schließen Sie die Installation ab.

Einrichten des ownCloud-Servers

Direkt nach Kopieren aller erforderlichen Daten für den ownCloud-Server kann dieser sofort eingerichtet werden.

Dazu müssen ein Benutzername und einen Passwort zum Anlegen eines Administrator-Kontos eingegeben werden.

Durch Klick auf Speicher und Datenbank öffnen sich weitere Punkte, die zum Einrichten des ownCloud-Servers nötig sind.

Zuerst muss ein Name für den Datenspeicher eingegeben werden. Sämtliche Daten, die auf den ownCloud-Server später hochgeladen werden, befinden sich in einen Ordner mit diesen Namen.

ownCloud benötigt ebenso eine Datenbank. Die entsprechenden Zugangsdaten für eine geeignete Datenbank müssen in diesen Schritt eingegeben werden.

Hinweis: Optional kann für ownCloud auch SQLite, eine Programmbibliothek mit einen relationalen Datenbanksystem, verwendet werden.

Anschließend kann durch einen Klick auf Installation abschließen das Einrichten und die Installation des ownCloud-Servers abgeschlossen werden.

Installation des ownCloud Desktop Clients

Bevor Sie mit der Installation den ownCloud Desktop Clients beginnen können, gehen Sie auf die Seite owncloud.org/install/ und laden Sie den ownCloud Desktop-Client für ihr Betriebssystem herunter. Fahren Sie anschließend wie folgt in der Screenshot-Anleitung fort.

Verbinden mit dem ownCloud Server

Nach Abschluss der Installation können Sie ihren Desktop Client mit einem ownCloud-Server verbinden.

Hinweis:
Während Sie die Verbindung einrichten, müssen Sie den Pfad zu einen lokalen Ordner angeben. Befinden sich bereits Daten in diesen Ordner, können Sie bestimmen, ob diese Daten mit dem ownCloud-Server synchronisiert oder gelöscht werden sollen.

ownCloud Einstiegsseite & Administrator-Bereich

Einstiegsseite
Um Ihre ownCloud Installation im Internet aufzurufen geben Sie in einem Browser die Adresse Ihrer Domain und den bei der Installation gewählten Pfad ein, z.B. IhreDomain.tld/owncloud/

Administrator-Bereich
Nach erfolgreicher Installation geben Sie in einem Browser die Adresse Ihrer Domain und den bei der Installation gewählten Pfad ein, z.B. IhreDomain.tld/owncloud/. Melden Sie sich anschließend mit den bei der Installation gewählten Administrator Zugangsdaten an.

(IhreDomain.tld ist durch Ihre eigene Domain und owncloud durch den gewählten Pfad zu ersetzen.)

ownCloud Lizenz

ownCloud ist eine freie Software. Sie können ownCloud unter den Bedingungen der GNU Affero General Public License, wie von der Free Software Foundation veröffentlicht, weitergeben und/oder modifizieren, entweder gemäß Version 3 der Lizenz oder jeder späteren Version.

Weitere Informationen zur GNU Affero General Public License erhalten Sie unter: http://www.gnu.org/licenses/



ownCloud - Screenshots