Datenbanken
MySQL und PostgreSQL Datenbanken für Ihr Webhosting


Abhängig von Ihrem Paket (ab dem Hosting Paket Profi-Server SMART) stehen Ihnen auch mehrere Datenbanken zur Verfügung.


Es stehen Ihnen dabei zwei Datenbanktypen zur Auswahl. Zum einen MySQL und zum anderen PostgreSQL. Es können dabei unterschiedliche Datenbankversionen ausgewählt werden. Die Datenbanken können ganz komfortabel über Ihr Domaintechnik® Hosting Control Panel angelegt werden.


Als optimale Ergänzung und zur Verwaltung Ihrer Datenbanken dient das Tool phpMyAdmin für den Datenbanktyp MySQL und das Tool phpPgAdmin für den Datenbanktyp PostgreSQL.


Mit dessen Benutzeroberfläche können Sie Ihre Datenbank(en) ganz einfach und effizient warten. Der Aufruf der jeweiligen Verwaltungsoberfläche erfolgt ebenfalls über das Modul Datenbanken in Ihrem Hosting Control Panel.


Anleitungen zu Datenbanken


  • MySQL Infos
    MySQL Datenbank erstellen und verwalten, verfügbare Versionen, Workbench uvm.
  • PostgreSQL Infos
    PostgreSQL Vorteile, PostgreSQL anlegen, Versionen uvm.

Wie lauten meine Zugangsdaten für die Datenbank?

Die Zugangsdaten für Ihre eingerichteten Datenbanken finden Sie im Webhosting Control Panel unter der Kategorie "Datenbanken" über das Feld "Aktion / Zugangsdaten" neben der jeweiligen Datenbank.

Datenbank Zugangsdaten

Wie kann ich Datenbanken löschen?

Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Aktion >" und einem anschließenden Klick auf "Datebank löschen", können Sie die gewählte Datenbank wieder entfernen. Bestätigen Sie die Entfernung mit dem Feld "Löschen".

Wie erstelle ich ein Backup meiner MySQL Datenbank?

Um ein Backup Ihrer Datenbank zu erstellen, öffnen Sie im Control Panel Ihrer Domain die Kategorie "Backup" und klicken Sie auf "Erstellen". Im anschließenden Assistenten wählen Sie die Option "Datenbankbackup" und die zu sichernde Datenbank aus. Sie können in diesem Schritt auch eine komplette Sicherung Ihres Webspace vornehmen.


Alternativ können Sie auch, wie oben beschrieben, bei der jeweiligen Datenbank die Verwaltung öffnen und das Backup über phpMyAdmin durchführen.


Wählen Sie nun in der Benutzeroberfläche von phpMyAdmin den Reiter "Exportieren" aus und treffen Sie im folgenden Dialog die Einstellungen wie Ihre Datenbank exportiert werden soll. In der linken Spalte, mit dem Namen "Export" können Sie die zu exportierenden Tabellen und das Format des Backups auswählen. Wenn Sie ein komplettes Backup der Datenbank erstellen möchten, belassen Sie diese Einstellungen. Die Einstellungen der rechten Spalte "Optionen" sollten nur von erfahrene Benutzer verändert werden.


Um nun Ihr Backup zu erstellen und herunterzuladen, wählen Sie im unteren Teil der Seite die Option "Senden" und im Anschluss auf "OK". Sie haben nun erfolgreich ein Backup Ihrer Datenbank erstellt.


Für die Sicherheit Ihrer Daten erstellt Domaintechnik® jeden Tag ein automatisches Backup Ihrer Datenbanken. Dieses Backup wird mindestens 7 Tage lang für Sie gespeichert.

Wie importiere ich eine bestehende Datenbank?

Um eine bestehende Datenbank zu importieren öffnen Sie die Verwaltung Ihrer bestehenden Datenbank, wie  unter der Frage "Wie verwalte ich meine MySQL Datenbank" beschrieben. Wählen Sie im Anschluss dazu den Reiter "Importieren" aus und wählen Sie im Feld "Zu importierende Datei" die Datei Ihres Backups  aus. Weiters müssen Sie die verwendete Zeichencodierung und das Dateiformat angeben. Mit dem Klick auf "OK" importiert phpMyAdmin das von Ihnen gewählte Backup.


Sollten Sie ein Backup der zu importierenden Datenbank benötigen, folgen Sie einfach den Anweisungen unter der Frage "Wie erstelle ich ein Backup meiner Datenbank".

Fernzugriff auf Datenbank

Der Zugriff auf Datenbanken von externen Systemen bzw. Servern kann im Control Panel Modul "Datenbanken" freigeschaltet werden.

Wichtig:
Diese Einstellung betrifft Sie nicht, wenn Sie von unserem Server auf die Datenbank zugreifen! Das ist zum Beispiel der Fall wenn Sie Wordpress über unser Control Panel Modul "Software" installieren.

Fernzugriff einrichten:
Öffnen Sie zuerst Ihr Control Panel Modul "Datenbanken". Klicken Sie hier neben einer bestehenden Datenbank auf die Schaltfläche "Aktion >" --> "Fernzugriff verwalten". Fügen Sie hier mit dem "+"-Symbol (Plus-Symbol) die IP-Adresse Ihres externen Systems hinzu und speichern Sie die Einstellung. Der Zugriff von dieser IP-Adresse ist danach binnen 5 Minuten möglich.

Fernzugriff bearbeiten:
Damit Sie einen bestehenden Fernzugriff auf ein externes System bearbeiten können, klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktion >" --> "Fernzugriff verwalten". Hier wählen Sie nun das Stift-Symbol aus, um den Eintrag einzusehen und zu bearbeiten.

Fernzugriff löschen:
Das Löschen eines eingerichteten Fernzugriffs erfolgt ebenfalls wieder über die Schaltfläche "Aktion >" --> "Fernzugriff verwalten". Wählen Sie nun den zu löschenden Eintrag aus (damit dieser Gelb markiert ist) und klicken Sie nun auf das Papierkorb-Symbol, um diesen Eintrag zu entfernen.

Datenbank-Passwort ändern

Um das Passwort für den Zugriff auf die Datenbank(en) zu ändern, positionieren Sie Ihren Mauszeiger über das Feld "Aktion >" neben dem Datenbanknamen. Wählen Sie hier im Menü den Punkt "Passwort ändern". Geben Sie nun Ihr neues Passwort zweimal ein und bestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf das Feld "Ändern".


Datenbanken - So sieht's aus