Eigene PCs virenfrei halten

Schadprogramme auf Ihrem eigenen PC können Ihre Passwörter und Verbindungsdaten ausspähen. Deshalb ist es besonders wichtig, das alle PCs, mit denen Sie sich auf den Server verbinden, frei von Malware sind. Verwenden Sie daher aktuelle Virenscanner und nutzen Sie die Updatefunktion Ihres Betriebssystems und Ihrer installierten Software. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr PC mit Schadsoftware infiziert ist, Ihr Virenscanner jedoch keine Bedrohung ausmachen kann, ist ein Scan mit einem weiteren (Offline-)Scanner empfehlenswert. Entsprechende Scan- und Bootmedien (CD/DVD-ROMs, USB-Sticks, etc.) werden von den Antivirensoftwareherstellern in der Regel kostenfrei angeboten.