Antivirus
Umfassender Schutz für Ihre E-Mail Konten


Allen Domaintechnik.at Webhosting-Kunden steht automatisch ein kostenfreier Virenscanner (ClamAV) zur Verfügung, der alle eingehenden E-Mails auf Viren prüft und gegebenenfalls automatisch blockiert. Dieser Virenschutz muss nicht manuell aktiviert oder konfiguriert werden.


Wichtiger Hinweis
Um jedoch ganz sicher zu gehen, dass keine mit Viren behafteten Nachrichten in der Mailbox abgelegt werden, empfehlen wir unseren Kunden zusätzlich den kostenpflichtigen Virenscanner zu aktivieren.


Bei der OpenSource-Lösung müssen wir auf gemeinschaftsbasierte Updates der Virendatenbank bauen. Aus diesem Grund stellen wir optional den kostenpflichtigen Scanner zur Verfügung, der permanent eine aktuelle Identifikationsdatenbank neuer Viren und Virensignaturen bereitstellt.

Antivirus - Kurzfassung der Funktionen


Kostenfreier Virenschutz
Als Basis für diesen kostenfreien Virenscanner dient ein OpenSource-Produkt mit mehreren von Domaintechnik zusätzlich vorgenommenen Anpassungen und Erweiterungen. Unter anderem ist es somit möglich, schon während der SMTP-Verbindung (also bei der Übermittlung der Nachricht auf unseren Server) einen Virus zu identifizieren und die Annahme mit einer Fehlermeldung zu verweigern. Dadurch können bereits beim Eintreffen viele Virenmails behandelt werden und es wird unnötige Last von den Mailservern ferngehalten.

Kostenpflichtiger Zusatzschutz

Mit der Zusatzleistung F-Prot Antivirus, genießen Sie den Vorteil eines Systems mit doppelter Sicherheit, durch den gleichzeitigen Einsatz unterschiedlicher Scanmethoden von verschiedenen Herstellern.

Sie können den kostenpflichtigen Virenscanner online in der Kundenzone unter dem Menüpunkt Domainliste / Hosting als Zusatzleistung aktivieren (Zusatzleistung bestellen)

F-Prot Antivirus Preisliste


Anleitungen zu F-PROT Antivirus


F-PROT Antivirus aktivieren

Sie können Ihren zusätzlichen Antiviren-Schutz aktivieren, indem Sie in Ihrem Domaintechnik Control Panel das Antivirus-Modul aufrufen.


In der Übersicht werden alle bereits geschützten E-Mail-Konten aufgelistet.


Sofern noch Antivirus-Nutzer zur Verfügung stehen, können Sie über die Schaltfläche "Virenschutz für E-Mail-Konto aktivieren" den Virenschutz für ein weiteres E-Mail-Konto aktivieren.


Hierzu wählen Sie das Konto aus und bestätigen die Aktivierung per Klick auf "Aktivieren". Das E-Mail-Konto ist nun durch den Zusatzfilter geschützt.

F-PROT Antivirus deaktivieren

Den Virenschutz können Sie deaktivieren, indem Sie in der Auflistung der aktiven Konten beim jeweiligen Konto das Menü Aktion öffnen und den Eintrag Deaktivieren wählen. Sobald die Deaktivierung bestätigt wurde, ist der Virenschutz des Kontos abgeschaltet.


Screenshot - So sieht's aus