FAQ: Mailinglisten

Sie können Ihre Mailingliste(n) in Ihrem Domaintechnik Control Panel unter dem Punkt Mailinglisten-Manager konfigurieren. Auf der linken Seite werden Ihre bestehenden Mailinglisten angezeigt - klicken Sie auf den Namen der Liste, die Sie bearbeiten möchten. Sie können nun die Merkmale der Liste definieren bzw. aktualisieren. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie am Seitenende auf Speichern, um die Änderungen zu bestätigen.

Ihre Mailingliste können Sie als eine der folgenden Typen definieren:

  • Mitteilungsblatt/Newsletter - Es darf nur der Moderator Nachrichten an die Abonnenten der Mailingliste schicken.
  • Moderierte Liste - Nachrichten, die nicht von Abonnenten stammen, werden zuvor an den Moderator geschickt.
  • Unmoderierte Liste für Abonnenten - Nur Abonnenten der Mailingliste und Moderatoren dürfen ihre Nachrichten in der Mailingliste verteilen.
  • Moderierte, offene Liste - Jeder kann Nachrichten an die Mailingliste schicken, diese müssen jedoch zuvor vom Moderator bestätigt werden.
  • Unmoderierte, offene Liste - Nachrichten können von einer beliebigen Person ohne vorherige Überprüfung an alle Abonnenten der Liste geschickt werden.
  • Anmelden:
    Senden Sie ein Mail an IhreListe-subscribe@IhreDomain.tld (wobei "IhreListe" und "IhreDomain.tld" durch Ihre Daten zu ersetzen sind). Pro Email darf nur ein Absender angegeben werden. Betreff und Inhalt des Emails sind nicht relevant.

    Der Absender dieses Emails wird in die Mailingliste aufgenommen. Meldet sich ein Abonnent mehrmals in einer Mailingliste an, so wird er jedoch nur einmal aufgenommen und bekommt auch eine Mailinglisten-Nachricht nur einmal. Wenn Sie selbst Verwalter der Mailingliste sind, können Sie der Liste im Mailinglisten-Manager Ihrer Server-Kontrolltafel auch Email-Adressen hinzufügen bzw. entfernen.

    Weitere Informationen bekommen Sie durch ein Email an IhreListe-help@IhreDomain.tld.

  • Abmelden:
    Senden Sie ein Mail an IhreListe-unsubscribe@IhreDomain.tld (wobei "IhreListe" und "IhreDomain.tld" durch Ihre Daten zu ersetzen sind). Pro Email darf nur ein Absender angegeben werden. Betreff und Inhalt des Emails sind nicht relevant.

    Der Absender dieses Emails wird von der Mailingliste gelöscht. Als Verwalter der Liste können Sie in Ihrer Server-Kontrolltafel im Mailinglisten-Manager der Mailingliste weitere Email-Adressen hinzufügen bzw. entfernen.

Einfach ein Email an Mailingliste@IhreDomain.tld senden, wobei "Mailingliste" durch den Namen Ihrer Liste und "IhreDomain.tld" durch Ihre tatsächliche Domain ersetzt werden.

  • Bei einem Mitteilungsblatt kann nur der Verwalter Nachrichten in der Mailingliste verteilen, alle anderen Emails werden nur an den Verwalter weitergeleitet.
  • Bei einer Abonnentenliste kann jeder Abonnent ein Email an IhreListe@IhreDomain.tld senden, das dann an die Abonnenten verteilt wird.
  • Bei einer überwachten Liste werden alle Emails, die an Mailingliste@IhreDomain.tld gesendet werden, an den Verwalter bzw. Moderator weitergeleitet, der dann diese Nachrichten freischalten muss.

Standardmäßig werden alle Nachrichten im Archiv gespeichert. Abhängig von der Konfiguration der Mailingliste können Sie archivierte Nachrichten per eMail abrufen und/oder im Web nachlesen. Eine Liste mit Befehlen zum Auslesen des Archivs finden Sie im Mailinglisten-Manager beim Link Allgemeine Anwendung (Archiv-Abfragen).