Anlegen eines E-Mail-Kontos mit SSL Verschlüsselung in Microsoft Outlook

Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung wie Sie ein E-Mail-Konto in Microsoft Outlook einrichten können.

Schritt 1 von 7

Um ein neues E-Mail-Konto zu Microsoft Outlook hinzuzufügen, klicken Sie in der Menüleiste auf die Option "Extras" und wählen Sie anschließend die Unterkategorie "E-Mail-Konten..." aus.

Microsoft Outlook - Schritt 1

Schritt 2 von 7

Wählen Sie nun im Fenster des Assistenten unter der Kategorie E-Mail die Option "Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen" und klicken Sie anschließend auf weiter.

Microsoft Outlook - Schritt 2

Schritt 3 von 7

Wählen Sie als Servertyp die Option "POP3" (POP3-Mailserver). Sie können aber auch "IMAP" auswählen. Die Server von Domaintechnik unterstützen sowohl POP3 als auch IMAP.

Microsoft Outlook - Schritt 3

Schritt 4 von 7

Der Assistent fordert Sie nun auf die Daten Ihres E-Mail-Kontos einzutragen. Tragen Sie, wie unten in der Abbildung ersichtlich, Ihren Namen und E-Mail Adresse ein. Die Informationen zum richtigen Posteingangsserver (POP3) und Postausgangsserver (SMTP) finden Sie im E-Mail Manager Ihres Control Panels. Klicken Sie dazu neben der E-Mail Adresse auf das Feld Aktion und anschließend auf Einstellungen für Mail-Client. Der Servername für Postausgang und Posteingang ist identisch.

Unter den Anmeldeinformationen geben Sie als Benutzername erneut Ihre E-Mail Adresse an und als Kennwort das von Ihnen im Control Panel vergebene Passwort an. Wenn Sie das Kennwort nicht mehr wissen, können Sie im E-Mailmanager ein neues Kennwort vergeben. Dazu wählen Sie im E-Mailmanager das Feld Aktion neben der jeweiligen E-Mail Adresse und anschließend Passwort ändern.

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Weitere Einstellungen.

Microsoft Outlook - Schritt 4

Schritt 5 von 7

Wählen Sie im Fenster "Internet-E-Mail-Einstellungen" den Reiter "Postausgangsserver" aus, setzen Sie den Hacken bei "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" und stellen Sie sicher das unterhalb die Option "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden" aktiv ist.

Klicken Sie anschließend auf OK um fortzufahren.

Microsoft Outlook - Schritt 5

Schritt 6 von 7

Wählen Sie als nächstes den Reiter Erweitert und setzen Sie beim Posteingangsserver (POP3) und beim Postausgangsserver (SMTP) den Haken bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL). Bei den Ports tragen Sie beim Posteingangsserver (POP3) den Port 995 und beim Postausgangsserver (SMTP) den Port 465 ein. Bestätigen Sie die Einstellungen mit OK.

Schritt 7 von 7

Zum Abschließen klicken Sie nun auf "Fertig stellen". Ihr E-Mail Konto wurde nun erfolgreich eingerichtet. Sie sollten nun E-Mails über Outlook senden und empfangen können.

Microsoft Outlook - Schritt 6