SSL-gesicherte Verbindung in Microsoft Outlook auf einem Windows 10 Smartphone einrichten

Nachfolgend finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern wie Sie für ein bestehendes E-Mail-Konto in Microsoft Outlook auf Ihrem Windows 10 Smartphone eine SSL-gesicherte Verbindung einrichten können.

Hinweis:
Alle hierfür nötigen Informationen können Sie Ihrem Control Panel Modul "E-Mailmanager" entnehmen.
Klicken Sie im E-Mailmanager neben Ihrer E-Mail-Adresse auf die Schaltfläche "Aktion >" --> "Einstellungen für Mail-Client", um die benötigten Daten einsehen zu können. Alternativ können Sie die benötigten Einstellungen auch hier abfragen.

Schritt 1

Öffnen Sie als erstes die Anwendung "Outlook-Mail" auf Ihrem Windows 10 Smartphone.

Schritt 1 - Windows 10 Smartphone

Schritt 2

Tippen Sie nun rechts unten auf die 3 Punkte und wählen Sie dort anschließend "Einstellungen" aus, um in weiterer Folge die Kontoeinstellungen abzurufen.

Schritt 2 - Windows 10 Smartphone
Schritt 2.1 - Windows 10 Smartphone

Schritt 3

In den Einstellungen tippen Sie nun auf "Konten verwalten".

Schritt 3 - Windows 10 Smartphone

Schritt 4

Wählen Sie nun in der Liste Ihrer eingerichteten Accounts das jeweilige E-Mail-Konto aus, um die hinterlegten Einstellungen zu bearbeiten.

Schritt 4 - Windows 10 Smartphone

Schritt 5

Wählen Sie nun "Synchronisierungseinstellungen für Postfach ändern - Optionen zum Synchronisieren von Inhalten" aus.

Schritt 5 - Windows 10 Smartphone

Schritt 6

Als nächstes tippen Sie auf "Erweiterte Postfacheinstellungen - Informationen zum Posteingangs- und Postausgangsserver".

Schritt 7 - Windows 10 Smartphone

Schritt 7

Tragen Sie nun den SSL-gesicherten Servernamen für den "Posteingangs-" und "Postausgangsserver" ein.

Hinweis:
Alle hierfür nötigen Informationen können Sie Ihrem Control Panel Modul "E-Mailmanager" entnehmen.
Klicken Sie im E-Mailmanager neben Ihrer E-Mail-Adresse auf die Schaltfläche "Aktion >" --> "Einstellungen für Mail-Client", um die benötigten Daten einsehen zu können.


(!) Bitte beachten: Die Serveradresse in den Screenshots kann von der für Sie nötigen Serveradresse abweichen. Bitte überprüfen Sie im Control Panel Modul "E-Mailmanager" welche Serveradresse Sie verwenden müssen. Sie können die nötigen Einstellungen auch hier abfragen.

Schritt 7 - Windows 10 Smartphone

Schritt 8

Nachdem die Serveradresse für den Posteingang- und Postausgang eingetragen wurde, müssen Sie etwas weiter unten noch die beiden Optionen "SSL für eingehende E-Mails erforderlich" sowie "SSL für ausgehende E-Mails erforderlich" anhaken bzw. aktivieren.

Klicken Sie auf "Fertig" um die Änderungen zu speichern.

Schritt 8 - Windows 10 Smartphone

Schritt 9

Bei Ihrem E-Mail-Konto steht nun der Hinweis "Aktion erforderlich" - das Konto ist aktuell noch nicht nutzbar.

Tippen Sie daher auf Ihr E-Mail-Konto und wählen Sie anschließend "Konto reparieren" aus.

Schritt 9 - Windows 10 Smartphone
Schritt 9.1 - Windows 10 Smartphone

Schritt 10

Geben Sie nun das "Kennwort" für das jeweilige E-Mail-Konto ein und klicken Sie anschließend auf "Speichern".

Schritt 10 - Windows 10 Smartphone

Schritt 11

Ihr E-Mail-Konto wurde nun erfolgreich auf eine SSL-gesicherte Verbindung umgestellt und kann nun wie gewohnt genutzt werden.

Schritt 11 - Windows 10 Smartphone