POP3 E-Mail-Konto in Microsoft Outlook 2016 einrichten

Hier finden Sie eine detaillierte Schritt für Schritt Anleitung wie Sie ein POP3 E-Mail-Konto in Microsoft Outlook anmelden.

IMAP oder POP3

IMAP: Das E-Mail Programm lädt eine Kopie der E-Mail Nachricht vom Server. Dieser Vorgang wird synchronisiert und der Stand ist somit bei allen Geräten, auf welchen das Konto eingerichtet ist, gleich. IMAP ist somit zu empfehlen, wenn Sie Ihre E-Mails auf mehreren Geräten abrufen wollen.

POP3: Das E-Mail Programm lädt die E-Mails vom Server herunter, diese sind dann nur mehr lokal gespeichert. Ein IMAP-Konto ist in den meisten Fällen zu bevorzugen.

IMAP E-Mail Konto in Outlook 2016 einrichten

Schritt 1

Öffnen Sie die Anwendung Outlook 2016.

E-Mail Konto in Outlook anmelden - Schritt 1

Schritt 2

Klicken Sie nun auf "Konto hinzufügen".

E-Mail Konto in Outlook anmelden - Schritt 2

Schritt 3

Geben Sie als Erstes Ihre "E-Mail-Adresse" ein.

Outlook anmelden - Schritt 3

Schritt 4

Öffnen Sie die "Erweiterten Optionen" und klicken Sie auf "Ich möchte mein Konto manuell einrichten". Anschließend klicken Sie auf "Verbinden".

Outlook 2016 einrichten - Schritt 4

Schritt 5

Wählen Sie nun den Kontotyp "POP".

Outlook 2016 Konto hinzufügen POP3 - Schritt 5

Schritt 6

Setzen Sie die folgenden Einstellungen und klicken Sie anschließend auf "Weiter".

     

  1. Eingehende E-Mail
    Server: SSL-verschlüsselter Server (siehe unten)
    Port: 995
    Setzen Sie den Haken bei "Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL/TLS)"
  2. Ausgehende E-Mail
    Server: SSL-verschlüsselter Server (siehe unten)
    Port: 587
    Verschlüsselungsmethode: STARTTLS
  3.  

Details Outlook 2016 Konto hinzufügen - Schritt 6

Hosting Control Panel - Einstellungen für den Mail-Client

Öffnen Sie das Control Panel Modul "E-Mailmanager" und positionieren Sie Ihren Mauszeiger über die Schaltfläche "Aktion >" der jeweiligen Adresse, anschließend wählen Sie den Eintrag "Einstellungen für Mail-Client" aus dem Untermenü. 

Die benötigten Informationen finden Sie unter folgenden Punkten:

  • Benutzername:
    E-Mail-Adresse und Benutzername für den E-Mail-Abruf
  • Passwort:
    Informationen zum Passwort
  • POP3S, IMAPS, SSL-verschlüsselter SMTP Server
    Hierbei handelt es sich um den Servernamen für SSL-verschlüsseltes senden und empfangen von E-Mails.

Hinweise:
Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Benutzername und Passwort sind identisch mit POP3/IMAP. Gesicherte Kennwort Authentifzierung (SPA) nicht aktivieren.

Hosting Control Panel E-Mailmanager

Schritt 7

Geben Sie das Kennwort für Ihr E-Mail Konto ein und klicken Sie auf "Verbinden".

Kennwort eingeben zum Outlook 2016 einrichten- Schritt 7

Schritt 8

Ihr neues E-Mail-Konto erscheint nun in der Auflistung der eingerichteten E-Mail-Konten. Durch klicken auf "OK" können Sie den Assistenten beenden.

Wenn Sie nun im Hauptfenster den Reiter "Senden/Empfangen" auswählen und das Feld "Alle Ordner senden/empfangen" klicken, wird Outlook E-Mails von allen eingerichteten Konten abrufen.

Outlook E-mail einrichten abgeschlossen - Schritt 8