Hilfestellung und Anleitungen rund um das Thema Hosting


Hilfestellung und Anleitungen zu PHP

Welche PHP Versionen stehen mir zur Verfügung?

PHP Hosting Logo

Auf den Domaintechnik® Web Hosting Servern stehen Ihnen folgende PHP Versionen zur Verfügung:

  • PHP 7.1.7
  • PHP 7.0.21
  • PHP 5.6.31
  • PHP 5.5.38
  • PHP 5.3.29
  • PHP 5.2.17
  • PHP 4.4.9

Sie können die gewünschte PHP Version für Ihr Hosting Paket mit Hilfe des Moduls "Entwicklung" im Hosting Control Panel festlegen. Neben der PHP Version können Sie mit dem Modul Entwicklung auch eine eigene php.ini Datei erstellen, diese direkt im Control Panel bearbeiten und diverse Einstellungen wie memory_limit, upload_max_filesize, post_max_size und vieles mehr selbst festlegen.

>> Weitere Informationen zum Modul Entwicklung <<


Alternativ zum Modul Entwicklung, können Sie die PHP Version auch mit Hilfe der .htaccess Datei einstellen. Sie können die PHP Version entweder für das gesamte Hosting Paket festlegen oder aber auch nur für bestimmte Unterordner die gewünschte PHP Version aktivieren:

Festlegen der PHP Version für das gesamte Hosting Paket inklusive aller Unterordner:

1. Erstellen Sie im /www/ Verzeichnis eine Datei mit dem Namen .htaccess
HINWEIS: Die genaue Schreibweise und der Punkt am Anfang des Dateinamens sind unbedingt einzuhalten.
Die einfachste Möglichkeit die Datei zu erstellen ist im Dateimanager des Hosting Control Panels. Sie können aber auch die Datei mit einem Editor Ihrer Wahl erstellen und dann mittels Dateimanager oder per FTP auf Ihr Hosting Paket hochladen.

2. Fügen Sie folgendes am Anfang der .htaccess Datei ein:
Um die PHP Version 5.6.28 festzulegen:
AddHandler x-httpd-php56 .php
Um die PHP Version 5.5.38 festzulegen:
AddHandler x-httpd-php55 .php
Um die PHP Version 5.3.29 festzulegen:
AddHandler x-httpd-php53 .php
Um die PHP Version 5.2.17 festzulegen:
AddHandler x-httpd-php52 .php
Um die PHP Version 4.4.9 festzulegen:
Bei Bedarf möglich. Anfrage an support(at)domaintechnik.at

Festlegen der PHP Version für einen speziellen Unterordner Ihres Hosting Pakets: Legen Sie hierbei einfach die .htaccess Datei mit dem Eintrag für die gewünschte PHP Version in den jeweiligen Unterordner.

Bei allen Hosting Paketen, ab dem Hosting Paket Profi-Server Start, ist eine eigene php.ini Datei möglich. Werte wie memory_limit, upload_max_filesize, post_max_size, etc. können dabei selbst festgelegt werden.

Der Standardwert ist hier 64MB. Bei Bedarf sind folgende Werte kostenfrei möglich:

  • Memory Limit Profi-Server Start max. 128 MB
  • Memory Limit Profi-Server Allround max. 256 MB
  • Memory Limit Profi-Server Business max. 384 MB
  • Memory Limit Profi-Server Success max. 512 MB
  • Memory Limit Blog Host Entry max. 96 MB
  • Memory Limit Blog Host Pro max. 192 MB
  • Memory Limit Blog Host Ultimate max. 384 MB

Eine Erhöhung des Limits ist über das Control Panel Modul Entwicklung, bis zum maximalen im Paket zur Verfügung stehenden Wert, möglich.

Mit der header() Funktion können Sie einfach eine Weiterleitung mittels PHP einrichten. Der Weiterleitungs-Code muss dabei ganz oben in der Datei stehen (noch bevor <!DOCTYPE ...>). Mit folgendem Code kann die Weiterleitung eingerichtet werden:

<?php

header("Location: www.example.com", true, 301);

die();

?>

Sie können E-Mails über PHP versenden (zum Beispiel bei einem Kontaktformular)
Es können maximal 100 E-Mails pro Stunde per PHP versendet werden.

Die Skript Laufzeiten sind auf 30 Sekunden begrenzt. Dieser Wert kann bei Bedarf angehoben werden. Bitte senden Sie uns diesbezüglich eine Anfrage an support(at)domaintechnik.at

  • bcmath - BCMath Arbitrary Precision Mathematics
  • calendar
  • cgi-fcgi
  • ctype - Character type checking
  • curl - Client URL Library
  • date - Format a local time/date
  • dba - Database (dbm-style) Abstraction Layer
  • dom - Document Object Model
  • ereg - Regular expression match
  • exif - Exchangeable image information
  • fileinfo - File Information
  • filter
  • ftp - Data Filtering
  • gd - Image Processing and GD
  • gettext - Native Language Support API
  • hash - HASH Message Digest Framework
  • iconv
  • imagick - Image Processing (ImageMagick)
  • imap
  • intl - Internationalization Functions
  • json - JavaScript Object Notation
  • ldap - Lightweight Directory Access Protocol
  • libxml
  • mbstring - Multibyte String
  • mcrypt - at1.php.net/mcrypt
  • mysql
  • mysqli
  • odbc - ODBC (Unified)
  • openssl
  • pcre - Regular Expressions (Perl-Compatible)
  • PDO - PHP Data Objects
  • pdo_mysql
  • pdo_sqlite
  • Phar -  put entire PHP applications into a single file
  • posix
  • pspell - These functions allow you to check the spelling of a word and offer suggestions.   
  • Reflection
  • session
  • SimpleXML
  • soap
  • sockets
  • SPL - Standard PHP Library (SPL)
  • sqlite3
  • standard
  • tokenizer
  • wddx
  • xml
  • xmlreader
  • xmlwriter
  • xsl
  • zip
  • zlib

Um eine PDF Datei mit PHP zu erzeugen, können Sie die kostenfreie Software FPDF, oder TCPDF verwenden:

Das FPDF Tutorial finden Sie hier:
http://www.fpdf.org/en/tutorial/index.php

TCPDF finden Sie hier:
http://www.tcpdf.org/index.php


Datenbank - Fragen und Antworten

MySQL Datenbank:

  • MySQL Version 5.7.18
  • MySQL Version 5.5.52
  • MySQL Version 5.1.72
  • MySQL Version 5.0.51a
  • MySQL Version 4.1.11
  • MySQL Version 4.0.24

Ein externer Zugriff auf die Datenbank ist möglich. Die nötigen Daten wie Datenbankname, Datenbankserver, Benutzername und Passwort können Sie in Ihrem Domaintechnik® Hosting Control Panel einsehen bzw. ändern.
Dazu wählen Sie im Hosting Control Panel das Modul "Datenbanken". Neben der Datenbank wählen Sie das Feld "Aktion" und anschließend "Datenbank Zugangsdaten".
Der MySQL Standardport/Defaultport ist: 3306.


Allgemeine Informationen zu den Hosting Paketen

Frage: Mein Hosting Paket Profi-Server Allround kann ich laut Beschreibung für 4 weitere Domains vollwertig nutzen. Wie kann ich diese Zusatzdomains bei meinem Hosting Paket aufschalten?

Antwort: Eine Anleitung wie Sie eine weitere Domain aufschalten finden Sie hier.

Frage: Welche PHP Versionen stehen mir bei meinem Hosting Paket zur Verfügung und wie kann ich die PHP Version selbst festlegen?

Antwort: Die PHP Version können Sie mittels .htaccess Datei selbst festlegen. Eine Anleitung sowie eine Übersicht der verfügbaren PHP Versionen finden Sie hier.

 

Frage: Ich möchte gerne auf ein größeres HostingHosting Paket wechseln. Wie funktioniert das? Bleiben hierbei meine Homepage Daten, Datenbanken und Emails erhalten?

Antwort: Einen Paketwechsel auf ein großeres Webhosting Paket können Sie jederzeit online in Ihrer Kundenzone (http://www.domaintechnik.at/login) vornehmen. Dazu wählen Sie in Ihrer Kundenzone den Menüpunkt "Domainliste/Bestellen". Anschließend wählen Sie in Ihrer Domainliste unter dem Domainnamen den Link [Paket wechseln]. Das neue Paket ist innerhalb weniger Minuten aktiv. Sie bekommen eine Email mit den Zugangsdaten zugeschickt. Alle Homepage Daten, Datenbanken, Email Konten und weiteren Einstellungen bleiben beim Paketwechsel natürlich erhalten.

Frage: Ich möchte gerne auf ein kleineres Hosting Paket wechseln. Wie funktioniert das? Bleiben hierbei meine Homepage Daten, Datenbanken und Emails erhalten?

Antwort: Einen Paketwechsel auf ein kleineres Webhosting Paket können Sie jederzeit online in Ihrer Kundenzone (http://www.domaintechnik.at/login) vornehmen. Dazu wählen Sie in Ihrer Kundenzone den Menüpunkt "Domainliste/Bestellen". Anschließend wählen Sie in Ihrer Domainliste unter dem Domainnamen den Link [Paket wechseln]. Ihnen werden je nach Speichernutzung, Anzahl der eingerichteten Email Konten, verwendeten Datenbanken die möglichen Hosting Paket für einen Downgrade angezeigt. Nach dem Paketwechsel ist das neue Paket ist innerhalb weniger Minuten aktiv. Sie bekommen eine Email mit den Zugangsdaten zugeschickt. Alle Homepage Daten, Datenbanken, Email Konten und weiteren Einstellungen bleiben beim Paketwechsel natürlich erhalten.

Ja, der Zugriff auf das Hosting Paket ist auch schon bevor der Transfer eingeleitet wird bzw. der Transfer abgeschlossen ist möglich.Sie können also schon im Vorfeld die Homepage hoch laden, Datenbanken anlegen und die Email Konten einrichten. Alle benötigen Daten wie Benutzername (Hosting Control Panel und FTP), Passwort und die serverseitige URL zu Ihrem Hosting Paket, finden Sie in der E-Mail mit den Zugangsdaten, welche Sie nach der Bestellung erhalten. Ist der Domaintransfer abgeschlossen können Sie die DNS Einstellungen anpassen, damit die Domain auf das neue Speicherpaket zeigt. Diese Vorgehensweise garantiert einen unterbrechungsfreien Umzug Ihrer Homepage, Datenbanken und E-Mail Konten.

Ja, Sie können auch für eine externe Domain ein Hosting Paket bestellen. Bitte senden Sie uns diesbezüglich einfach eine Email mit Ihrer Kundennummer und dem Namen der externen Domain die in Ihrer Kundenzone angelegt werden soll an support(at)domaintechnik.at.

Bei jedem Hosting Paket stehen Ihnen zwei Webmail Webmail Clients, Roundcube und Squirrelmail, zur Verfügung. Den Webmail Client für Ihre Domain erreichen Sie durch den Aufruf von www.ihredomain.tld/up (ihredomain.tld ist durch Ihren Domainnamen zu ersetzen) oder aber auch über Ihr Hosting Control Panel aufrufen. Im Control Panel können Sie auch einen der beiden Webmail Clients als Standard festlegen.

Frage: Ich habe meine Homepage, Forum, CMS, Onlineshop oder andere Software auf das Hosting Paket übertragen und installiert. Es erscheint aber nach wie vor die Platzhalter Seite von Domaintechnik. Was ist der Grund?

Antwort: In Ihrem www-Verzeichnis ist noch unsere Standard index.html Seite vorhanden. Diese wird als erste geöffnet wenn die Seite aufgerufen wird. Erst danach wird die index.php aufgerufen. Löschen oder benennen (z.B.: index_old.html) Sie die Datei einfach um.

Frage: Ich habe meine Homepage in einen Unterordner installiert. Ich möchte, dass die Domain beim direkten Aufruf in den Unterordner weiterleitet. Was muss ich tun?

Antwort: Sie können die Domain mit einem Eintrag in der .htaccess Datei auf den gewünschten Unterordner weiterleiten. Eine Anleitung zur Weiterleitung der Domain in einen Unterordner mittels .htaccess finden Sie hier.

Frage: Ich möchte zur Vermeidung von Duplicate Content und eine dadurch eventuelle schlechtere Platzierung meiner Domain bei den Suchergebnissen von Google, meine Domain beim Aufruf ohne www automatisch auf den Domainnamen mit www weiterleiten. Wie funktioniert das?

Antwort: Hier reicht ein einfacher Eintrag in der .htaccess damit die Domain ohne www permanent (301 Redirect) auf den Domainnamen mit www weitergeleitet wird. Eine Anleitung zur Weiterleitung der Domain von "nicht www" auf "www" mittels .htaccess finden Sie hier.

Frage: Unser Hosting Paket wird als einfacher Onlinespeicher verwendet. Es befinden sich hauptsächlich ZIP Dateien am Webspace. Wenn ich die Domain aufrufe sehe ich aber nicht die Dateien sondern nur die Meldung "Forbidden". Wie kann ich die Auflistung der Dateien und Ordner aktivieren? Was mache ich falsch?

Antwort: In der Grundkonfiguration ist die Datei- und Verzeichnisauflistung auf unseren Servern deaktiviert. Sie können dies aber mit einem Eintrag in der .htaccess ändern.
Anleitung .htaccess Auflistung der Dateien und Verzeichnisse am Hosting Paket.

Hosting Pakete können Sie in Ihrer Kundenzone bestellen. Dazu loggen Sie sich in Ihre Kundenzone ein (http://www.domaintechnik.at/login), klicken auf "Domainliste anzeigen" oder "Domainliste / Bestellen" und klicken unter der Domain, für die Sie ein Hosting bestellen möchten, auf den Link [Webhosting bestellen]. Es werden nun die verfügbaren Pakete aufgelistet und Sie können das gewünschte Paket bestellen.



Anleitungen zu .htaccess und html Kurzanleitung


Handbuch und Anleitungen zum Thema: FTP

Für die bekanntesten FTP Programme finden Sie hier Schritt für Schritt Anleitungen.

Kurzanleitung zum Verbinden mit FTP Server:
Um sich mit einem FTP Client Programm wie Filezilla, CuteFTP oder auch SmartFTP mit dem FTP Server zu verbinden sind 3 Angaben nötig:

  • Den Hostnamen oder die IP-Adresse der Site, mit der Sie sich verbinden wollen: IhreDomain.tld
  • Das dazugehörige Login (user ID): IhreDomain_tld
  • Das Passwort für den Account: IhrHauptpasswort (dasselbe, wie für Domaintechnik Control Panel)

Natürlich können Sie auch mit Hilfe Ihres Browsers wie Firefox, Google Chrome, Safari oder Internet Explorer auf den FTP Server zugreifen. Hier müssen Sie nur beachten in der Adresszeile des Browsers statt "http://IhreDomain.tld" auf "ftp://IhreDomain.tld" aufzurufen.

Sie können die FTP Zugangsdaten jederzeit in Ihrem Domaintechnik® Hosting Control Panel im Modul FTP-Manager ändern. Hier können auch je nach Umfang des Hosting Pakets zusätzliche FTP Benutzer eingerichtet werden.

FTP-Programme:

Für detaillierte Informationen zu den einzelnen Themen, klicken Sie bitte auf einen der folgenden Links:

  • Neues Profil für WS FTP LE einrichten (Schritt für Schritt)
  • Mit Microsoft Frontpage eine Webseite veröffentlichen (Schritt für Schritt)
  • Mit Adobe Dreamweaver eine Webseite veröffentlichen (Schritt für Schritt)
  • Mit Filezilla eine Webseite hinaufladen (Schritt für Schritt)
  • Mit SmartFTP eine Webseite hinaufladen (Schritt für Schritt)
  • Mit LeechFTP eine Webseite hinaufladen (Schritt für Schritt)
  •  

FTP FAQ:

  • Allgemeine Fragen und Antworten zum Thema FTP



Informationen zu Malware, Spam und Hacking