Informationen und Erklärung zu Joomla Erweiterungen

Der enorme Vorteil der Architektur von Joomla! liegt darin, dass das CMS modular aufgebaut ist. Somit ist es möglich innerhalb von Minuten das Basissystem zu erweitern. Im Falle von Joomla! unterscheidet man in mehrere Elemente die ins System mittels des integrierten Installers eingepflegt werden können.

Joomla Komponenten: Komponenten sind die Anwendungen innerhalb von Joomla!.
Unter einer Joomla! Komponente versteht man eigene Applikationen, die innerhalb von Joomla! laufen. Einige dieser Komponenten sind bereits in Joomla! integriert wie zum Beispiel das Artikelsystem zur Darstellung der Artikel oder eine einfache Weblinks-Verwaltung.

Komponenten sind also Anwendungen zur Verarbeitung und Darstellung von Informationen. Diese Komponenten unterliegen dabei einer eigenen Administration, in der Sie Ihre Daten verwalten oder auch die Verarbeitungsweise von vom Besucher eingegeben Informationen bestimmen.

Neben den bereits in Joomla! integrierten Komponenten findet man auf dem Markt eine Vielzahl kostenloser (das heißt lizenzfreier), aber auch einige kostenpflichtige Komponenten. Sehr bekannt sind Komponenten wie Foren, Gästebücher und Kommentarmöglichkeiten. Aber auch komplexe spezifische Anwendungen wie Kleinanzeigenmärkte, Buchungssysteme und Übersetzungstools für multilinguale Websites sind erhältlich.

Joomla Module: Unter Modulen bei Joomla! versteht man die Tools zur Anzeige von Informationen an verschiedenen Stellen auf der Seite.
Diese Informationen bezieht Joomla! dabei in der Regel aus der Datenbank. Das heißt, sämtliche Anwendungen (Joomla! selbst, andere Komponenten), die ihre Daten in der Datenbank speichern, können abgefragt werden. Typische Beispiele sind das "wer ist online"-Modul, das die Anzahl der Besucher anzeigt oder das "latest news"-Modul, das die letzten Nachrichten kompakt in einer Liste anzeigt.

Module können aber auch dafür genutzt werden, selbst definierten Inhalt anzuzeigen: beispielsweise ein einfaches Bild oder einen eigenen Text.

Diese Module werden meist neben dem Hauptinhalt in einer Spalte angezeigt und lockern damit das Erscheinungsbild auf und liefern weitere Informationen.

Mambots: Sogenante Bots ermöglichen es, den Core, sprich das Basissystem von joomla! zu erweitern, ohne direkt in den Quellcode einzugreifen. Ausserdem ermöglichen die Bots, das Nutzen verschiedener Text-Editoren oder anderer nützlicher Erweiterungen.

Joomla Templates: Unter Template versteht man nicht nur bei Joomla! den gestalterischen "Rahmen" der Website.

Der Sinn eines Content Management Systems ist die Trennung von Inhalt und Design. In der Datenbank stehen nur die reinen Texte, das Template sorgt vor der Ausgabe auf dem Bildschirm dafür, dass diese - wie vom Designer festgelegt - "passend" angezeigt werden.

Sinn und Zweck dieser Trennung liegt auf der Hand: Auch nicht mit der Web-Programmierung vertraute Nutzer können die Inhalte pflegen und müssen sich nicht um die Darstellung kümmern. Der Designer legt verschiedene Formatierungen fest, aus denen der Nutzer wählen kann (klein, groß, Überschrift, fett etc.), so dass diese auf der gesamten Website konsistent angezeigt werden.

Natürlich ist ein solches Template noch mehr: Es bestimmt den generellen Aufbau der Seite, ist also auch für den Gesamteindruck Ihrer Website verantwortlich. Denn die besten Inhalte nutzen nichts, wenn diese aufgrund einer nicht durchdringbaren Struktur unauffindbar bleiben. Ebenso sorgt das Template für den stimmigen Transport Ihrer CI.

WYSIWYG-Texteditor: WYSIWYG-Texteditor hebt das CMS auf eine neues Niveau. Mit ihm ist es sowohl Profis als auch Web-Design-Einsteigern die Möglichkeit, die Text-Teile so anzupassen, wie es gewünscht ist. Dabei bieten rund 45 Buttons Umfangreiche Funktionen. Es kommt einem fast vor, als würde man den Text wie in WORD oder einem anderen Programm editieren.

Der neue Editor bietet u.a. die Möglichkeit, kopierten Text aus WORD direkt zu importieren und dabei den lästigen, automatisch generierten Code von WORD zu eleminieren. So bleibt die Website so, wie Sie sie wollen.