Was muss ich als Domain und Hosting Reseller beachten?

Die Aufgaben und Pflichten des Hosting Wiederverkäufers sind:

  • Der Support bzw. Hilfestellung für den Endkunden erfolgt ausschließlich durch den Reseller / Wiederverkäufer.
  • Die Verrechnung aller Leistungen an den Endkunden erfolgt durch Sie als Wiederverkäufer.
  • Es muss sich eine Mindestanzahl von drei Kundendomains im ersten Jahr in Ihrer Reseller Kundenzone befinden.
  • Die Bezahlung aller Leistungen an uns erfolgt fristgerecht.