E-Mail-Konto in Apple Mail OSX 10.7+ einrichten

Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung wie Sie ein E-Mail-Konto in Apple Mail einrichten können.

Zunächst müssen Sie sich ein E-Mail-Konto im E-Mail Manager Ihres Control Panels erstellen. Dort finden Sie unter "Aktion" - "Einstellungen für Mail-Client" sämtliche Daten, die Sie für die Konfiguration in Apple Mail benötigen.

Anlegen eines E-Mail-Kontos in Apple Mail

Öffnen Sie bitte Apple Mail. Wählen Sie nun beim hinzufügen eines neuen E-Mail-Accounts die unterste Option "Anderen Mail-Account hinzufügen..."

Einen E-Mail-Account hinzufügen

Geben Sie Ihren Namen, die vollständige E-Mail-Adresse und das dazugehörige Kennwort ein. Jedes E-Mail-Konto besitzt ein eigenes Kennwort, welches Sie bei der erstellen des Kontos im Control Panel vergeben. Klicken Sie auf "Erstellen" um fortzufahren.

Server für eintreffende E-Mails

Bei all unseren Profi Server Paketen stehen Ihnen sowohl POP als auch IMAP als Kontotyp zur Verfügung. Sollten Sie die E-Mails von mehreren Geräten empfangen wollen empfehlen wir Ihnen als Kontotyp IMAP.

Als Mail-Server können Sie die verschlüsselte Variante (empfohlen) verwenden. Diese lautet zum Beispiel "host22.ssl-gesichert.at" wobei die Zahl nach "host" variiert. Den für Ihr E-Mail-Konto richtigen Mail-Server finden Sie im E-Mail Manager Ihres Control Panels über den Button "Aktion >" --> "Einstellungen für Mail-Client".

Der Benutzername ist die vollständige E-Mail-Adresse, das Kennwort haben Sie ebenfalls im E-Mail Manager vergeben.

Server für ausgehende E-Mails

Als SMTP-Server tragen Sie den selben Server wie im Schritt zuvor ein.

WICHTIG: Apple Mail gibt an, dass hier Benutzername und Passwort optionale Felder sind! Füllen Sie unbedingt beide Felder aus!

Servereinstellungen überprüfen

Ihr E-Mail-Konto wurde nun erfolgreich eingerichtet!

Sollten Sie bei einem neu eingerichteten E-Mail-Konto probleme beim Senden / Empfangen haben, prüfen Sie bitte erneut die Einstellungen des Accounts.

Wichtig ist, dass Sie bei den Servereinstellungen SSL verwenden und den korrekten Benutzernamen und das Passwort angeben.