Hosting

 
Magento OpenCart osCommerce Prestashop

Verfügbare Onlineshops im Domaintechnik Hosting Control Panel

Onlineshops

E-Commerce (zu deutsch: elektronischer Handel) ist in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig herangewachsen. Viele große Versandhäuser generieren bereits den größten Teil ihrer Umsätze über das Internet - Tendenz steigend!

Onlineshops sind aus dem World Wide Web einfach nicht mehr weg zu denken und bieten praktisch jedem die Möglichkeit, seine Waren oder auch Dienstleitungen einfach von zu Hause aus auf der ganzen Welt zu verkaufen.

Aufgrund dieser Entwicklung entstanden in den letzten Jahren einige an Funktionalität und Aussehen beeindruckende und vor allem kostenlose Shop Lösungen die wir Ihnen hier ein wenig genauer vorstellen möchten. Damit möchten wir Ihnen eine kleine Hilfestellung bei der Auswahl des für Sie richtigen Onlineshops bieten.

Bei Domaintechnik® haben Sie die Möglichkeit mit wenigen Klicks im Domaintechnik® Hosting Control Panel Ihren eigenen Onlineshop zu installieren und das ganze schon ab dem günstigen Hosting Paket Profi Server Allround!

Sie brauchen dafür keine großartigen Programmierkenntnisse. Die Installation ist dank des Domaintechnik® Hosting Control Panels in wenigen Minuten vorbei.

Im Domaintechnik Hosting Control Panel stehen Ihnen dabei vier der bekanntesten, besten und kostenlosen Shop Software Lösungen zur einfachen Installation zur Verfügung. Natürlich immer in der aktuellsten Version.

Sollten Sie dennoch Hilfe bei technischen oder grafischen Änderungen Ihres Shops benötigen, hilft Ihnen unser geschultes Fachpersonal gerne weiter.

Starten Sie noch heute ihren eigenen Onlineshop!

Magento Onlineshop - Die Software für große Onlineshops

Magento Onlineshop
Magento® - bestens geeignet für große Onlineshops

Magento ist die führende kostenlose Open Source Shopsoftware und besticht vor allem durch seinen gewaltigen Funktionsumfang bei doch einfacher Bedienbarkeit. Es ist in PHP geschrieben und verwendet als Datenbank MySQL. Magento ist dabei eindeutig auf das Erstellen großer Onlineshops und die Verwaltung sehr vieler Produkte ausgelegt.

Einige der wichtigsten oder interessantesten Funktionen von Magento sind zum Beispiel die Integration von Google Analytics (kann auch als Trackingtool verwendet werden), umfangreich anpassbare Reports, Produktvergleich, Schnittstellen zu den diversen Payment Anbietern, umfangreiche Import und Export Funktion, individuelle Metatags und vieles mehr.

Magento wird ständig durch das offizielle Magento-Entwicklerteam sowie die zahlreichen freiwilligen Programmierer weiter entwickelt und verbessert. Es hat sich mittlerweile eine sehr große Community um Magento gebildet. Dies hat den Vorteil, dass man erstens für fast jedes Problem zu Mangento in den zahlreichen Foren eine Antwort findet und zweitens schon über 2500 Extensions für Magento entwickelt wurden.

Magento Connect
Magento® Connect - Der Marktplatz für Zusatzmodule

Mit Hilfe von Magento Connect, dem "Marktplatz" für diese Extensions, ist es ein Leichtes das passende Modul für den gewünschten Zweck zu finden, herunter zu laden und zu installieren.

Es geht aber noch einfacher diese Zusatzmodule zu installieren. Man sucht sich auf Magento Connect das gewünschte Modul, wählt die gewünschte Magento Version aus und bekommt dann einen sogenannten "Extension Key". Diesen trägt man beim Magento Connect Manager ein und klickt auf "Install". Den Rest erledigt Magento von selber. Zusätzlich sieht man bei der Installation eine Art "Console" die einem die Installationsschritte anzeigt. Falls die Installation scheitert hat man somit schon einmal einen guten Anhaltspunkt, was denn da schief gelaufen ist. Es gilt noch zu erwähnen, dass viele dieser Module ebenfalls kostenlos erhältlich sind.

Das bringt uns auch schon zum nächsten großen Vorteil von Magento. Der durchgängige modulare Aufbau von Magento. Dies bedeutet, die Software kann ganz einfach durch sogenannte Module erweitert werden, ohne das der eigentliche Programmkern (Core) verändert werden muss. Das ist natürlich ein großer Vorteil wenn es um das Thema Updates bzw. neue Programmversionen geht, da dabei nur das jeweilige Modul ein Update erhält und nicht der ganze Programm. Geht mal etwas schief ist meist nur das jeweilige Modul betroffen. Des weiteren werden so individuelle Änderungen und Erweiterungen nicht überschrieben.

Magento kann durch die Verwendung von Templates in Aussehen und Funktion leicht verändert werden. Dazu gibt es eine Vielzahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Templates.

Magento Backend
Die Megento® Administrationsoberfläche

Magento legt wie schon anfangs erwähnt sein Hauptaugenmerk eindeutig auf die Verwaltung und Unterstützung der  unterschiedlichsten Produktarten. Magento bietet dabei ein sogenanntes flexibles Attributsystem. Dieses System bietet Ihnen die Möglichkeit beliebig viele Attribute mit unterschiedlichen Eigenschaften für die Produkte festzulegen. Diese Attribute können dann zu Attributsets zusammengefasst werden und diese wiederum beliebig vielen Kategorien zugeordnet werden.

Auch in Sachen Bedienung und Verwaltung lässt Magento dank des übersichtlichen und klar strukturierten Backends (Administratoroberfläche) keine Wünsche offen.

Ihr Shop kann noch so tolle Angebote bieten, super funktionieren oder faszinierend aussehen, das alles bringt gar nichts wenn Sie nicht bei den Suchmaschinen (insbesondere Google) gefunden werden. Auch daran wurde natürlich bei Magento gedacht. Es bietet suchmaschinenfreundliche URLs, pflegbare Metatags, individuelle Seitentitel, automatische Rewrites und eine integrierte XML- und HTML-Sitemap.

Natürlich ist keine Software perfekt und so hat auch Magento seine kleinen Schwächen. Magento stellt durch seine große Flexiblität und Skalierbarkeit aufgrund des Framework Ansatzes sehr hohe Anforderungen an die Hardware. Bei vielen Providern kann Magento deshalb nur sehr langsam betrieben werden. Bei Domaintechnik® jedoch setzen wir nur aktuelle Hochleistungshardware ein und nicht leistungsschwache Billiggeräte. Deshalb läuft Magento bei Domaintechnik® hervorragend schnell und problemlos. Jedoch bei sehr umfangreichen Onlineshops mit extrem vielen Besuchern und Kunden empfiehlt sich der Betrieb eines eigenen Domaintechnik Linux VServers. Wer einen kleinen Onlineshop betreibt oder die Welt des E-Commerce erst kennen lernen möchte, ist wahrscheinlich mit einer anderen, einfacheren Software wie osCommerce, Opencart oder Prestashop besser bedient.

Für die hohen Hardwareanforderungen von Magento und individuelle Lösungen marktführender Shops jedenfalls, sind wir, Domaintechnik.at, der richtige Partner für Sie!

Durch den Betrieb unserer eigenen Internet Infrastruktur und modernsten Serverlösungen garantieren wir für die Erreichbarkeit ihres Onlineshops!

Wir bieten Ihnen neben unseren Hochgeschwindigkeits Hosting Angeboten auch die Möglichkeit zum Betrieb eines eigenen Linux VServers, der durch unsere ausgebildeten Fachleute und Profis verwaltet wird.

Plus Für große Onlineshops geeignet Minus Hardwareintensiv
Plus Viele Zusatzmodule verfügbar
Plus Große Community
Plus Sehr gute Artikelverwaltung
Pfeil Magento Onlineshop Demonstration Pfeil Magento Onlineshop Backend Demonstration
Benutzername lautet: demo | Passwort: demo123

OpenCart Onlineshop

OpenCart Frontend
Mit OpenCart in wenigen Minuten zum eigenen Onlineshop!

OpenCart ist wie Magento eine kostenlose Open Source Shopsoftware und erblickte 2008 erstmals das Licht der Welt. Die Software ist in PHP geschrieben und als Datenbank wird ebenfalls MySQL verwendet.

OpenCart ist dabei nicht ganz so umfangreich in Hinsicht auf Verwaltung, Zusatzmodulen und Funktionen wie Magento. Auch ist die Produktverwaltung nicht ganz so komfortabel, anpassbar und übersichtlich wie bei Magento. Aber das muss es auch nicht. OpenCart richtet sich dabei eindeutig an Betreiber kleinerer Shops und ist auch für Anfänger im Bereich eCommerce sehr gut geeignet.

Der geringere Funktionsumfang muss aber wie gesagt nicht nur ein Nachteil sein. OpenCart ist im Gegensatz zu Magento auch "schlanker", hat daher keine so großen Hardwareanforderungen und ist allgemein schneller als das Konkurrenzprodukt.

OpenCart lässt sich problemlos um weitere Funktionen durch den Einsatz von Modulen erweitern. Es lassen sich bereits bei der Installation Demodaten mit installieren, so dass man nach wenigen Minuten schon einen funktionsfähigen Onlineshop sein Eigen nennen kann. Diese Demodaten erleichtern auch Anfängern den Einstieg ungemein, da man nach der Installation bereits gewisse Warengruppen und Produkte zur Verfügung hat.

Die Liste der Funktionen von OpenCart ist dennoch lang und lässt für eine kostenlose Software keine Wünsche offen. OpenCart ist in den letzten Jahren zu einer hervorragenden Shopsoftware mit einer großen Fangemeinde herangewachsen.

OpenCart Backend
Das übersichtliche und leicht verständliche Backend von OpenCart

Für den Shopbetreiber bietet OpenCart auch viele bereits beim Grundpaket enthaltene Tools zur Suchmaschinenoptimierung, Backup- und Wiederherstellungswerkzeuge, Verkaufsreport, uvm.

Ein wirklich großer Vorteil von OpenCart ist die Verwendung einer eigenen Template Engine. So lässt sich der Onlineshop mit ein bisschen Erfahrung im Bereich HTML und CSS ganz an die eigenen grafischen Wünsche anpassen. Wer das nicht will oder kann, hat die Möglichkeit auf eine große Anzahl an kostenlosen oder auch kostenpflichtigen Templates zurück zu greifen. Diese lassen sich nach der Installation ganz einfach über das Backend (die Administrationsoberfläche) aktivieren.

Das bringt uns zum nächsten Pluspunkt für Opencart. Das Backend, also die Verwaltungsoberfläche, erinnert sehr stark an das CMS (Content Management System) Joomla!. Es ist sehr übersichtlich gehalten, die Menüpunkte sind eigentlich selbsterklärend und man findet sich nach wenigen Minuten sehr gut zurecht.

Das Anlegen der Produkte und Produktgruppen ist mit wenigen Klicks erledigt. Über diese Verwaltungsoberfläche lassen sich auch die schon erwähnten Module mit wenigen Klicks installieren. So lässt sich Opencart um Funktionen wie zusätzliche Zahlungsmöglichkeiten, Versandarten, grafische Spielereien, SEO Tools (Suchmaschinenoptimierung), nützliche Zusatzfunktionen, uvm. einfach erweitern.

Plus Viele vorinstallierte Erweiterungen Minus Nur für kleinere Shops geeignet
Plus Eigene Template Engine
Plus Ansprechendes Design
Plus Einfaches und leicht bedienbares Backend

osCommerce Onlineshop

osCommerce Frontend
osCommerce eignet sich hervorragend für kleine Onlineshops

osCommerce könnte man als den Oldie der Open Source Shopsoftware bezeichnen. Nicht das osCommerce nicht mehr zeitgemäß wäre, sondern diese Shopsoftware wird bereits seit dem Jahr 2001 bis heute stetig weiter entwickelt. Es befindet sich tausendfach für die verschiedensten Webshops im Einsatz. Alleine auf der offiziellen Internetseite www.oscommerce.com gibt es eine Datenbank mit über 12.000 Onlineshops bei denen osCommerce im Einsatz ist.

osCommerce ist dabei, wie auch OpenCart, auf kleinere bis mittelgroße Onlineshops ausgelegt.

osCommerce.com
osCommerce.com bietet eine Community mit über 260.000 Mietgliedern

Die Community die sich rund um osCommerce gebildet hat umfasst über 260.000 Mitglieder. Eine beachtliche Zahl. Diese Zahl zeigt, dass man sich um Hilfestellung wie auch um die Weiterentwicklung dieser Software keine Sorgen machen muss.

osCommerce ist wie Magento, OpenCart und Prestashop in PHP geschrieben und verwendet als Datenbank ebenfalls MySQL. Diese Tatsache bietet jedem die Möglichkeit sich seinen Onlineshop, vorausgesetzt man besitzt das nötige Wissen in PHP, seinen ganz persönlichen Vorstellungen in Hinblick auf Design und Funktionalität anzupassen. Leider sind bei osCommerce Design und Programmierung nicht klar voneinander getrennt. So können oft schon kleine Designänderungen viel Zeit in Anspruch nehmen.

Das Erweitern der Funktionalität basiert in dem Fall von osCommerce auch wieder auf der Verwendung von Modulen, die ganz einfach in den osCommerce Shop implementiert werden können. Es gibt inzwischen über 3000 Module aus den verschiedensten Bereichen wie zum Beispiel Zahlungsarten, Versandarten, Sprachversionen, Steuersätze, Grafische Anpassungen, uvm.

osCommerce Backend
Das osCommerce Backend

Bei osCommerce wird oft das Thema Sicherheit bemängelt, da viele Shopbetreiber eine veraltete oder abgeänderte Version im Einsatz haben. Bei uns brauchen sie sich darum keine Sorgen machen. Bei Domaintechnik® steht ihnen immer die aktuellste Version im Domaintechnik® Hosting Control Panel zur einfach Installation bereit.

Auch Updates auf neuere Versionen können komfortabel über unser Domaintechnik® Hosting Control Panel durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass bei einigen Versionen eine manuelle Anpassung nach einem Update notwendig ist.

Plus Verwendung von Modulen Minus Nur für kleinere Shops geeignet
Plus Sehr große Community Minus Keine klare Trennung zwischen Programmierung und Design
Plus Übersichtliches Backend

Prestashop Onlineshop

PrestaShop
PrestaShop

PrestaShop ist wie Magento, OpenCart und osCommerce eine freie (OpenSource) in PHP geschriebene Shopsoftware. Als Datenbank wird wieder ebenfalls MySQL verwendet.

PrestaShop wurde Ende 2007 das erste mal veröffentlicht. Bis zum heutigen Zeitpunkt gibt es nach Angaben des Herstellers schon weit über 100.000 Installationen von PrestaShop. Seit der Veröffentlichung hat sich eine riesige Fangemeinde um PrestaShop gebildet. Auch hier kann man sich über fehlenden Support nicht beschweren.

Prestashop bietet schon in der Grundinstallation viele nützliche Funktionen wie ausführliche Statistiken über die Einkäufe, ein umfangreiches Produktmanagement, Lagerverwaltung, ein Gutscheinsystem, zahlreiche Versandoptionen, zahlreiche Paymentmodule (wie z.B.: Paypal, Überweisung, Vorkasse, Sofortüberweisung,...), ein Produktbewertungssystem, uvm.

Weiters können bei der Installation, genau wie bei der Shopsoftware OpenCart, hunderte verschiedene Demo Daten installiert werden, die den Einstieg erheblich erleichtern.

Prestastore
Prestastore - Der Marktplatz für Prestashop Module

Prestashop ist wie seine Konkurrenten modular aufgebaut. Dadurch kann es mit wenigen Klicks im Backend um viele nützliche Funktionen erweitert werden.

Auch bei PrestaShop gibt es neben den zahlreichen Fan Websites, die Module zum Download anbieten, einen eigenen offiziellen "Marktplatz" für diese Erweiterungen. Vergleichbar mit Magento® Connect für die Shopsoftware Magento®. In diesem Fall nennt sich das ganze Prestastore. In diesem Prestastore findet man Erweiterungen aus den verschiedensten Bereichen wie zum Beispiel Administration, Verrechnung, Werbung, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Analyse, uvm.

Das Backend von Prestashop ist sehr übersichtlich gehalten und bietet die gewohnten Funktionen in einem schicken Gewand. Es bietet wie Magento® ein integriertes CMS (Content Management System) im Backend. Dies ermöglicht ein einfaches Anlegen, Verwalten und Aktualisieren der Inhaltsseiten.

PrestaShop Backend
Das PrestShop Backend

Bei PrestaShop ist Design und Programmierung dank der Verwendung der Smarty Template Engine strikt voneinander getrennt. Das heißt für Designarbeiten bleibt der eigentliche Programmkern unberührt. Generell ist der Quellcode von PrestaShop sehr sauber und übersichtlich gehalten. Selbst Anfänger finden sich nach einer gewissen Einarbeitungszeit sehr gut zurecht und können selbst den Shop den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Durch seine schlanke und durchdachte Softwarearchitektur sind die Hardwareanforderungen für PrestaShop sehr gering gehalten. PrestaShop eignet sich daher auch für große Onlineshops.

Plus Klare Trennung zwischen Design und Programmierung
Plus Schnelle Ladezeiten
Plus viele freie Themes
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Linux VServer mieten

    Linux Vserver an Österreichs wichtigstem Internet Standort, dem Interxion. Nach Wunsch auch von unseren Profis verwaltete Linux VServer.

    .ZONE Domains registrieren

    Diese vielseitige neue Domain bietet eine Fülle an Einsatzmöglichkeiten, sei es für Clubs, Shops und nahezu jede Art von Hobby lassen sich mit dieser flexiblen Domain umsetzten. Sichern sich Ihre .zone-Domain und setzen Sie Ihr Webprojekt um.

    Jetzt .COMPUTER Domain registrieren

    Ohne Zweifel DIE gefragteste Domain für Betriebe in der IT-Branche, aber auch private Blogger mit Themen rund um die Computerwelt werden über die .computer-Domain erfreut sein.

  • .EDUCATION Verfügbarkeit prüfen

    Weiterbildungsinstitute, Schulen und Universitäten haben jetzt die Möglichkeit sich mit einer .education-Domain im Internet vorzustellen. Sichern Sie sich jetzt Ihre eigene .education-Domain.

    Webhosting Österreich

    Webhosting an Österreichs wichtigstem Internet-Standort, Interxion, Wien. High-End Hosting Server. Professionelle Domainverwaltung.

    .INTERNATIONAL Domain verfügbar

    Einfacher kann man ein international operierendes Unternehmen nicht vorstellen. Ihre .com .biz oder .inc ist vergeben? probieren Sie .international! Weltweit bekannt mit der .international-Domain.

  • .LINK Domains kaufen

    Mit der sehr allgemein gehaltenen .link-Domain lassen sich viele Webprojekte realisieren. Diese Domain eignet sich hervorragend für Webseiten oder Shops deren Themengebiet stark variiert.

    .SUPPORT Domain verfügbar

    Wenn Sie Reperaturen oder Hilfe bei Problemen verschiedener Art anbieten ist die .support-Domain genau das Richtige für Sie. Ideal für den Technischen Kundendienst und viele andere Anwendungen, registrieren Sie noch heute Ihre .support-Domain.

    Webspace Österreich

    High-End Webspace in Österreich, Viel Internet Software für Ihre eigene Homepage kostenlos enthalten. Einfache Installation und Handhabung.